+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Digital Humanities: Kollaboratives Arbeiten

Wir erarbeiteten im Seminar zur „Lexik und Syntax der einfachen Sprache“ kollaborativ und digital mit einem Online-Editor (hier: Piratenpad) zwei Parallelversionen einer Inhaltsangabe des Hamlets (auf der Basis dieser Zusammenfassung, *.pdf) — nach den Regeln für „Einfache Sprache“ auf der einen, „Leichter Sprache“ auf der anderen Seite. Zweck der gemeinsamen (aber natürlich in einer Stunde nicht abgeschlossenen) Übung: Es sollten die empfohlenen Regeln auf einen Text angewendet werden, um sich auf die Herausforderung der Erstellung eigener Formate vorzubereiten.

 

Die Entwicklung beider Texte kann man hier parallel nachvollziehen: Einfache Sprache und Leichte Sprache.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.