+49 351 463 32454
monika.luedtke@tu-dresden.de

Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft (ZRS)

Über die ZRS

Die Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft (ZRS) macht es sich seit 2009 zur Aufgabe, das immer größer werdende Feld der neuen Forschungsarbeiten zu sichten und für ihre Leserinnen und Leser zugänglich zu machen.

In erster Linie ist die ZRS auf die germanistische Sprachwissenschaft hin ausgerichtet. Darüber hinaus werden aber auch allgemein-sprachwissenschaftliche Themen besprochen, soweit sie einen Bezug zur Germanistik aufweisen und für germanistische Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachwissenschaftler von Interesse sein können.

Die ZRS ist als Open Access-Angebot frei zugänglich. Zu verdanken ist dies dem Verlag de Gruyter, der finanziellen und ideellen Förderung durch das Deutsche Seminar der Universität Zürich und dem Hosting an der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden.

Die ZRS wird von einem internationalen Team von Herausgeberinnen und Herausgebern betreut:

Herausgeberinnen und Herausgeber

Prof. Dr. Alexander Lasch, Technische Universität Dresden, Institut für Germanistik, D-01062 Dresden

Prof. Dr. Christa Dürscheid, Universität Zürich, Deutsches Seminar, Schönberggasse 9, CH-8001 Zürich

Prof. Dr. Michael Elmentaler, Universität Kiel, Germanistisches Seminar, Leibnizstr. 8, D-24118 Kiel

Dr. Ulrike Freywald, Universität Potsdam, Institut für Germanistik, Haus 5 Raum 1.01, Am Neuen Palais 10, D-14469 Potsdam

Dr. Constanze Spieß, Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Germanistik, Geisteswissenschaftliche Fakultät, Mozartgasse 8/I, A-8010 Graz

Redaktion der ZRS

Liane Drößler

Tel.: +49 351 463-36175

E-Mail: zrs-redaktion@mailbox.​tu-dresden.de

Anschriften

Besucheradresse:

Wiener Straße 48 // R. 123
01219 Dresden

Postanschrift (Briefe):

Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft (ZRS)
Liane Drößler
Technische Universität Dresden // Fakultät SLK // Institut für Germanistik
D-01062 Dresden

Lieferanschrift (Pakete usw.):

Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft (ZRS)
Liane Drößler
Technische Universität Dresden // Fakultät SLK // Institut für Germanistik
Helmholtzstraße 10
D-01069 Dresden

Kooperation und Förderung


Herstellung, Publikation, Hosting, Vertrieb und Marketing


Finanzielle Unterstützung der Redaktion


Zweitarchivierung der ZRS


ZRS im DOAJ

Team der ZRS

Aktuelle Rezensionen

Ahead of Print

Die aktuellsten 10 Rezensionen:

Ekkehard Felder & Friedemann Vogel (Hg.). 2017. Handbuch Sprache im Recht (Handbücher Sprachwissen 12). Berlin, Boston: De Gruyter. XIX, 570 S. // Bülow, Lars // https://t.co/i20ByGdcUU #openaccess /cc @DeGruyterOA

Daniel Dejica, Gyde Hansen, Peter Sandrini & Iulia Para. 2016. Language in the Digital Era. Challenges and Perspectives. Berlin, Boston: De Gruyter Open. 270 S. //Huckauf, Jorma Timo / Lotze, Netaya // https://t.co/hDLYqmgU9u #openaccess

Christa Dürscheid ist nicht nur Herausgeberin der ZRS, sondern hat sich auch dafür eingesetzt, dass die "Variantengrammatik des Deutschen" (@VariantenGra) #OpenAccess erscheint – deshalb weisen wir auf den frischen Account hin. Folgen und Teilen! #OER

Katharina Salzmann. 2017. Expansionen in der deutschen und italienischen Wissenschaftssprache. Kontrastive Korpusanalyse und sprachdidaktische Überlegungen. Berlin: Erich Schmidt. 302 S. // Ehrhardt, Claus // https://t.co/OCcQBkuDBD #openaccess

Andreas Lötscher. 2017. Areale Diversität und Sprachwandel im Dialektwortschatz (Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik – Beiheft 169). Stuttgart: Franz Steiner. 400 S. // Wellner, Elisabeth // https://t.co/5wrZh5qnMT #openaccess

Michael Beißwenger (Hg.). 2017. Empirische Erforschung internetbasierter Kommunikation. (Empirische Linguistik/Empirical Linguistics 9). Berlin, Boston: De Gruyter. 237 S. // Albert, Georg // https://t.co/yHNqeYM9B1 #openaccess

Stefaniya Ptashnyk, Ronny Beckert, Patrick Wolf-Farré & Matthias Wolny (Hg.). 2016. Gegenwärtige Sprachkontakte im Kontext der Migration (EZS 5). Heidelberg: Universitätsverlag Winter. 344 S. // Pecht, Nantke // https://t.co/Oj3cmEJacb #openaccess

Peter Ernst & Martina Werner (Hg.). 2016. Linguistische Pragmatik in historischen Bezügen (Lingua Historica Germanica 9). Berlin, Boston: De Gruyter. 324 S. // Kürschner, Sebastian // https://t.co/hgLQnMEHGy #openaccess

Ágnes Veszelszki. 2017. Digilect. The Impact of Infocommunication Technology on Language (Studies in Information Science). Berlin, Boston: De Gruyter. X, 356 S. // Frick, Karina // https://t.co/ZN9WkXAa72 #openaccess

Heute verlässt Ann-Katrin Nöhren offiziell die Redaktion der ZRS (in Kiel) und Liane Drößler (in Dresden) übernimmt das Ruder. Vielen Dank für die tolle Redaktionsführung, Ann-Katrin, viel Freude bei der Redaktionsarbeit, Liane!

ZRS im Web 2.0